Bei dem von uns organisiertem Selbstverteidigungskurs fanden gestern die ersten drei Einheiten statt.

Die Mädchen der 4. Klassen der Mittelschule Matrei und der Polytechnischen Schule Matrei lernten wirkungsvolle Techniken der Selbstverteidigung sowie das richtige Verhalten bei Übergriffen.
Zu wissen, wie man sich im Notfall zu verhalten hat, wird immer wichtiger!

Der TIROLER VERSICHERUNG (Thomas Ganzer) möchten wir herzlich Danken für die finanzielle Unterstützung bei den Kurskosten.

Marina Ganzer hielt letztens einen sehr interessanten Vortrag über 𝐑eflex 𝐈ntegrations 𝐓raining.
Anschaulich und gut verständlich erklärte uns Marina die Möglichkeiten der 𝐑𝐈𝐓 Methode, welche ein Bewegungsprogramm für Kinder und Jugendliche ab 5 Jahren mit Lern- und Verhaltensproblemen in der Schule und im Alltag ist.
Mit dabei auch eine Buchempfehlung und ihre Kontaktdaten für Interessierte.

Der gut besuchte Vortrag 𝐆𝐄𝐌𝐄𝐈𝐍𝐒𝐀𝐌.𝐒𝐈𝐂𝐇𝐄𝐑 𝐦𝐢𝐭 𝐮𝐧𝐬𝐞𝐫𝐞𝐫 𝐏𝐨𝐥𝐢𝐳𝐞𝐢 von Revierinspektorin Verena Ebner und Revierinspektorin Patricia Mattersberger-Tschojer von der Polizeiinspektion Lienz vom gestrigen Abend in der MS Matrei in Osttirol brachte uns viele sehr interessante und hilfreiche Informationen zu verschiedenen Themen wie 𝐔𝐦𝐠𝐚𝐧𝐠 𝐦𝐢𝐭 𝐝𝐞𝐦 𝐈𝐧𝐭𝐞𝐫𝐧𝐞𝐭/𝐒𝐦𝐚𝐫𝐭𝐩𝐡𝐨𝐧𝐞, 𝐒𝐮𝐜𝐡𝐭, 𝐃𝐫𝐨𝐠𝐞𝐧, 𝐙𝐢𝐯𝐢𝐥𝐜𝐨𝐮𝐫𝐚𝐠𝐞, uvm.

Danke für euer Kommen!

Wir wünschen allen einen GUTEN START! 🍀
Natürlich ganz besonders den SCHULANFÄNGERN der 1. Klassen UND allen, die neu zu uns kommen!